Samirah Al Hadiye

17. Mai 2010

Mutter V.H: Badia
Vater Moneera Safin
SCID negative getestet
CA negativ getestet (CA N/N clear)
Pedigree http://www.allbreedpedigree.com/index.php?query_type=horse&horse=SAMIRAH+AL+HADIYE&g=5&cellpadding=0&small_font=1&l=
Fohlen

 

Es ist ein Wunder -
sagt das Herz
Es ist eine grosse Verantwortung -
sagt die Vorsicht
Es ist sehr viel Sorge -
sagt die Angst
Sie ist ein Geschenk und unser Sonnenschein - sagen WIR!


Völlig unerwartet ,10 Tage vor errechnetem Termin und ohne Voranzeichen, ist unsere langbeinige Prinzessin zur Welt gekommen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten und zwei Tage voller Bangen hat sich nun alles zum Guten gewendet und die kleine Samirah ist munter und quicklebendig. Samirah al Hadiye hat den sanften Charakter ihrer Mama geerbt, bezaubert durch ihren Blick und liebt Streicheleinheiten. Sie folgt uns auf Schritt und Tritt und wiehert uns bereits leise entgegen, sobald sie uns sieht. Sie ist liniengezüchtet auf Kasr el Nile.

Ihr Vater, Moneera Safin, ist ein ausdrucksstarker, sporterfahrener, dunkelbrauner Reinägypter der Familie Saqlawi Gidrani, der über Kasr el Nile auf Tuhotmos und Kaisoon zurückgeht. Moneera Safin ist ein sportlicher Allrounder. Nebst Dressur und Springen bis 1.30m ist er auch erfolgreich in Distanzritten bis 100km gestartet. Daneben verfügt er über einen tadellosen Charakter und strahlt Stolz und Eleganz aus.

Ihre Mama V.H. Badia ist eine sehr sanfte und verschmuste junge Stute der Familie Koheilan Rodan, welche nur die allerbesten Namen in ihrem Pedigree aufweist. Sie stammt von Flaxman’s Rabdan und geht über Kasr el Nile auf den weltberühmten Tuhotmos zurück. Zugleich trägt sie mit Bint Serasaab, der Tochter von Ansata Abbas Pasha, Babson Blut in sich. Ansata Abbas Pasha’s Eltern waren aus Aegypten importiert und er war eines der ersten Fohlen im Gestüt Ansata, bevor dann 1964 mit vier gepachteten Stuten im Ansata Gestüt mit Babson Blut gezüchtet wurde. Ihre Mutter geht über Shaikeel auf Simeon Shai zurück.

Samirah entwickelt sich prächtig. Sie ist unser Sonnenschein geblieben und kümmert sich liebevoll um Fohlen und um Neuankömmlinge. Wenn immer es gilt, einem Vierbeiner etwas zu zeigen, dann übernimmt Samirah den „Job“ und zeigt solange vor, bis der andere ganz genau weiss, was Sache ist.
Unserer neuen Stute zeigte sie den ganzen Stall, die Wasserstellen, den Weideausgang und die gesamte Weide – natürlich hat sie ihr auch sofort beigebracht, dass man bei Regen von der Weide in den Stall verschwindet! Schliesslich will man ja nicht nass werden.
Ihre Grösse ist jetzt schon atemberaubend und Prinzesschen macht keine Anstalten aufzuhören mit Wachsen. Momentan schätzen wir ihr Endstockmass auf 1.60m.
Wann immer man sie ruft kommt ein Wiehern zurück und in der Regel stattet sie einem dann einen kurzen Besuch ab, bevor sie wieder zu den anderen zurückkehrt. Sie hat fliegende Gänge, einen atemberaubend schnellen Galopp und liebt es mit den Fohlen über die Weide zu flitzen.

Prinzesschen ist unverkäuflich und wir sind jetzt schon gespannt, wie sie in 2 bis 3 Jahren aussehen wird.

"Get the Flash Player" "to see this gallery."

 
Melanie Schoop & Hans-Ruedi Gloor| Meiershöhe 115 | CH-5017 Barmelweid | +41 (0)79 539 02 55